Referenzen

HENRIK VOGES

Meine Ausbildung zum Hundeerziehungsberater habe ich von Dezember 2005 bis März 2007 bei Jan Nijboer absolviert. Dieser beschäftigt sich seid 20 Jahren mit der Hundeerziehung. Vorher war er im sozial-therapeutischem Bereich im Umgang mit schwer erziehbaren Kindern tätig. Heute bildet er Servicehunde aus und ist Ausbilder für Hundeerziehungsberater/Innen und Servicetrainer/Innen.

Die von Jan Nijboer geschützte Erziehungsphilosophie Natural Dogmanship® ist für mich die einzig vernünftige Lösung in einer Hund-Mensch Beziehung.

Inhalte meiner Ausbildung zum Hundeerziehungsberater waren:

  • Entwicklungsphasen des Hundes
  • Konditionierungsformen (klassische, instrumentelle, operante)
  • Interspezifische & intraspezifische Kommunikation des Hundes
  • Domestikation & Spezialisierung unterschiedlicher Hunderassen
  • Erziehungsprogramm & Trainingsprogramm vom Welpen zum erwachsenen Familienhund (1)
  • Methodische Diagnose von Verhaltensproblemen des Hundes
  • Praktikum 1
  • Beobachtung eines Wildhunderudel (Ethogramm) auf der Eberhard-Trumler-Station
  • Soziologie des Canis Familiaris (Soziogramm)
  • Tierschutz & Tierrecht
  • Erziehungsprogramm & Trainingsprogramm vom Welpen zum erwachsenen Familienhund (2)
  • Der Hund in unterschiedlichen Trainingsformen
  • Didaktik
  • Grundlagen der Anatomie und Physiologie des Hundes & Erste Hilfe & tiermedizinische Grundlagen für Hundeerziehungsberater/Innen
  • Observation & Interpretation Hund-Mensch anhand von Videoanalyse
  • Praktikum 2

Teilnahme von praktischen Seminaren:
  • Natural Dogmanship-Basisseminar
  • Natural Dogmanship-Aufbauseminar
  • Natural Dogmanship-Kommunikationsseminar

Mai 2007
  • Abnahme der Abschlussprüfung von Jan Nijboer zum Hundeerziehungsberater mit "sehr gut" bestanden

 

MELANIE VOGES

Hundeerziehungsberaterin

Erfolgreich absolvierte Seminarbausteine meiner Ausbildung:

  • Entwicklungsphasen des Hundes (Referent Jan Nijboer, November 2017)
  • Pädagogik beim Hund: Lernen und Erziehung (Referent Jan Nijboer, Januar 2018)
  • Interspezifische und intraspezifische Kommunikation des Hundes Teil 1 (Referent Jan Nijboer, Februar 2018)
  • Domestikation und Spezialisierung unterschiedliicher Hunderassen (Referenten Torsten Grimm und Dirk Roos, März 2018)
  • Rhetorik und Didaktik
  • Methodische Diagnose von Verhaltensproblemen des Hundes

Teilnahme an praktischen Seminaren:

  • Natural Dogmanship Basisseminar bei Jan Nijboer
  • Natrural Dogmanship Aufbauseminar bei Jan Nijboer
  • Natural Dogmanship Kommunikationsseminar bei Karin Jansen